Werte Mitglieder und Sportfreunde,

die Sportler können aufatmen. Die Bayerische Staatsregierung hat am 26.05.2020 weitere Lockerungen im Sport ab dem 8. Juni 2020 beschlossen. So können unter Auflagen und der Einhaltung von Hygiene-Konzepten ab Montag, den 8. Juni 2020 Fitness-Studios und Tanzschulen wieder öffnen. Außerdem ist auch der kontaktfreie Outdoor-Trainingsbetrieb in Gruppen von bis zu 20 Personen, sowie bei kontaktfreien Indoorsportarten, das Training wieder zulässig. Für kontaktlose Sportarten im Freien, wie beispielsweise Leichtathletik, Tennis oder Golf ist auch der Wettkampfbetrieb wieder erlaubt.

Die beschlossenen Lockerungen sind ein weiterer großer Schritt hin zur Normalität. Es liegt nun an jeden einzelnen Sportler, diese Vorgaben mit einem Höchstmaß an Eigenverantwortung umzusetzen. Denn nach wie vor steht bei allen Überlegungen die Gesundheit von uns allen im Mittelpunkt.

Wenn alle Abteilungsleitungen und Übungsleiter mit den Bedingungen und Auflagen vertraut sind und die Gemeindeverwaltung die Benutzerverordnung für die Sportstätten den neuen Gegebenheiten angepasst  hat, kann mit den dann wieder erlaubten sportlichen Betätigungen begonnen werden. Als Starttermin ist der 15. Juni 2020 vorgesehen, der genaue Termin kann bei der jeweiligen Abteilungsleitung erfragt werden.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld, mit der sie das Verbot von sportlichen Aktivitäten ertragen haben und hoffen, dass Sie trotzdem weiter dem Verein die Treue halten. Unser Ziel ist es, dass bald wieder ein uneingeschränkter Sportbetrieb möglich ist.

Hinweis: Laufen in einer größeren Gruppe ist auch wieder erlaubt, deshalb sei hier nochmal auf die Neugründung einer Laufgruppe hingewiesen, mit der die SG ihr sportliches Angebot erweitert. Info und Anmeldungen bei Mareike Straub, Tel. 0151/26952729 oder Tamara Henkelmann, Tel. 0151/44334251. Jeder Teilnehmer ist herzlich willkommen.

Noch zwei organisatorische Punkte:

Es ist üblich und guter Brauch in der SG, dass bei runden Geburtstagen von verdienten Mitgliedern, ab dem 65. Lebensjahr, der Vorstand persönlich gratuliert und dass bei Beerdigungen solcher Mitglieder ein Nachruf gesprochen wird. Dies ist leider derzeit wegen den Verordnungen, die zur Eindämmung der gegenwärtigen Corona-Krise erlassen wurden, nicht möglich. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.  

Die für den 21. Juni 2020 vorgesehene Sportlerehrung für das Jahr 2019 muss leider absagt werden. Sie wird voraussichtlich Anfang des nächsten Jahres nachgeholt. Auch die Durchführung des Oktoberfestes ist sehr ungewiss, da wird noch eine Nachricht erfolgen.

Kommen sie gut durch die Zeit und bleiben sie gesund, das wünscht Ihnen

Richard Vornberger

SG Vorsitzender

Kontakt

SG Randersacker
Gerbrunner Str. 28
97236 Randersacker


Telefon: 0176 / 384 542 79
E-Mail: info@sg-randersacker.de
www.sg-randersacker.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.